WIR SIND FÜR SIE DA

Hygiene und Gesundheit haben bei unserer Arbeit allerhöchste Priorität - ganz besonders in den aktuellen „Corona-Zeiten“. Wir sind optimal darauf vorbereitet und sicher im Umgang mit Infektionsschutzmaßnahmen. Unsere ohnehin hohen Hygienestandards und Maßnahmen garantieren Ihnen größtmögliche Sicherheit.

Wir möchten, dass Sie wissen, dass Ihr Wohlbefinden bei uns stets an erster Stelle steht!

Unser Team steht Ihnen wie gewohnt telefonisch und per Mail zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Geeignet füralle Patienten, besonders bei hohem Risiko für Zahnerkrankungen
BehandlungsmethodeMechanisch, Ultraschall
BehandlungsdauerCa. 1 Stunde

Wichtige Fragen zur Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Die professionelle Zahnreinigung, auch PZR genannt, ist eine prophylaktische Behandlung der Zahnmedizin. Sie dient der intensiven Reinigung der Zähne und der Zahnzwischenräume von Zahnbelägen und hartnäckigen Ablagerungen, die nicht mit der täglichen Zahnreinigung beseitigt werden können.

Die tägliche Zahnpflege mit Zahnbürste, Zahnpasta und Zahnseide ist eine Voraussetzung für den Erhalt der Zähne. Bei der Reinigung können hartnäckige Verfärbungen und Beläge jedoch nicht immer vollständig beseitigt werden. Mit der Zahnbürste erreicht man engere Stellen und die Zahnzwischenräume schlecht. Wenn sich Essensreste oder Speichel ablagern, kann Plaque entstehen. Plaque ist ein Zahnbelag, der die Bildung von Karies und Parodontitis fördert. 

Eine professionelle Zahnreinigung kann diese schwer erreichbaren Stellen gezielt reinigen. Zahnstein und Beläge werden gründlich entfernt und die Zähne fühlen sich wieder glatt an. Ein weiterer Vorteil der professionellen Zahnreinigung ist, dass die Lebensdauer von Zahnkronen und Zahnbrücken verlängert werden kann. 

Die Dauer der professionellen Zahnreinigung hängt von dem benötigten Aufwand ab. Ihr Zahnarzt führt die Zahnreinigung gewissenhaft und gründlich durch, weshalb eine PZR ca. 45 bis 60 Minuten in Anspruch nehmen kann.

Schritt 1: Die Beläge können mit Hilfe eines Plaque-Tests eingefärbt werden. 

Schritt 2: Der Zahnstein wird mit Handinstrumenten wie z.B. einem Scaler oder mit Ultraschallgeräten entfernt. In den Zahnzwischenräumen werden Zahnseide oder Interdentalbürsten angewendet, um die Ablagerungen zu beseitigen.

Schritt 3: Mit dem Airflow-Pulverstrahl werden die Zähne gereinigt und Zahnverfärbungen beseitigt 

Schritt 4: Die Zähne werden dann mit Wasser und Luft gereinigt.

Schritt 5: Nachdem die Zähne gründlich gereinigt wurden, wird deren Oberfläche mit einer speziellen Paste poliert.

Schritt 6: Der Zahnarzt trägt ein Fluorid-Gel zum Kariesschutz auf. Die Zähne erstrahlen nun wieder.

Die medizinischen Vorteile einer professionellen Zahnreinigung sind: 

  • Vorsorge gegen Karies und Parodontitis;
  • Glättung der Zähne;
  • Erhalt einer gesunden Mundhygiene;
  • Lebensdauer von Zahnbrücken und -kronen können sich verlängern.

Auch bringt die PZR kosmetische Vorteile für den Patienten mit:

  • Glättere Oberflächen;
  • hellere, schönere Zähne;
  • Zahnzwischenräume, die als besondere Problemstellen für Träger von Zahnspangen und Zahnersatz gelten, können besser erreicht werden.

Die professionelle Zahnreinigung verläuft in aller Regel schmerzfrei, weshalb eine Betäubung während der Behandlung nicht erforderlich ist. Patienten, deren Zahnhälse nicht verdeckt sind, empfinden das Entfernen des Zahnsteins manchmal als schmerzhaft. Das Reinigen am Zahnfleischrand der Zähne kann auch zu einem unangenehmen Ziehen führen. Der Zahnarzt kann in diesem Fall eine leichte Oberflächenanästhesie anbieten. 

Bei Patienten, die eine gründliche Mundhygiene an den Tag legen und ihre Zahnarzttermine für eine professionelle Zahnreinigung regelmäßig einhalten, müssen weniger Ablagerungen entfernt werden und die Behandlung verläuft somit weniger aufwendig.

Um die Zahngesundheit dauerhaft zu fördern, empfehlen wir, dass die professionelle Zahnreinigung regelmäßig durchgeführt wird.

Schwangeren Patienten empfehlen wir eine sogenannte Schwangeren-Prophylaxe. Dank einer professionellen Zahnreinigung kann eine mögliche Schwangerschafts-Gingivitis oder auch eine Schwangerschafts-Parodontitis vorgebeugt werden.

Es können Bakterien freigesetzt werden, die in die Blutbahn gelangen und besonders für immunschwache Menschen gefährlich werden können. Bei Patienten mit einem erhöhten Endokarditisrisiko, ist eine Antibiotikaprophylaxe vor der professionellen Zahnreinigung grundsätzlich erforderlich.


Ihre Zahnärzte in Koblenz

Dr. Dr. Robert Kah

Facharzt für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie und Zahnarzt
Spezialist für Implantologie und Implantatprothetik

Philipp Miller

Zahnarzt

Viktoria Korthäuer

Vorbereitungsassistentin

Wir bieten Ihnen

  • Hochqualifizierte Zahnärzte
  • modernste Zahnmedizin
  • zeitnahe Termine für Sie
  • Spezialisierung: Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
  • Spezialisierung: Zahnarztangst
  • Hochqualifizierte Mitarbeiter
  • langjährige Erfahrung
  • individuelle & persönliche Beratung
  • Spezialisierung: Implantologie und Implantatprothetik

Glückliche Patienten

Kontakt

Zentrum für Zahnmedizin
und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie Koblenz
Dr. Dr. Kah & Kollegen

Bahnhofplatz 6
56068 Koblenz

Telefon: 0261 9439 3065
E-Mail: info@implasana.de

Öffnungszeiten

Mo8.00 - 18.00 Uhr
Di8.00 - 18.00 Uhr
Mi8.00 - 18.00 Uhr
Do   8.00 - 18.00 Uhr
Fr8.00 - 13.00 Uhr

Nach telefonischer Voranmeldung.

Sie finden uns direkt neben der Einfahrt zur Tiefgarage
unter dem Bahnhofsplatz.


In unserer Praxis wird deutsch, englisch und französisch gesprochen.

Kontakt- und Terminanfrage